12 | 12 | 2018
Hauptmenü
Aktuelle Infos
Terminübersicht
Di, 18.12 | 17:00 - 19:00
FPV - Fliegen
Di, 01.01 | 17:00 - 19:00
FPV - Fliegen
Di, 15.01 | 17:00 - 19:00
FPV - Fliegen
Di, 05.02 | 17:00 - 19:00
FPV - Fliegen
Besucherstatus

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Ansprechpartner

1. Vorsitzender Ulrich Rexhausen  Tel.: 05331-947988
2. Vorsitzender Jürgen König Tel.: 05331-78778
Kassenwart Winfried Beyer Tel.: 05341-2254491
Schriftführer Horst Jöbges  Tel.: 05331-856626
Jugendwart Jürgen Müller Tel.: 05341-225222
Platzwart Hartmut Stölting Tel.: 05331-858192

Die erforderlichen Lärmmessungen für Verbrennermodelle erfolgen nach Vereinbarung durch Jürgen König (Tel.: 05331-78778) oder Peter Hantel (Tel.: 0531-2312600)


Weitere Infos

Aufnahmegebühr

Die Aufnahmegebühr beträgt 92,- Euro ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

DMFV-Mitgliedschaft

Der MFC Wolfenbüttel e.V. ist im DMFV organisiert. Die Versicherung der Mitglieder erfolgt ausschließlich über den DMFV.

Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag für Jugendliche beträgt 43,- Euro, für Erwachsene 94,- Euro. Darin enthalten sind 6,- bzw. 12,- Euro für das Rasenmähen sowie der Beitrag für den DMFV.

Ohne Beitragszahlung besteht kein Versicherungsschutz, somit besteht Flugverbot! 

Arbeitsstunden

5 Arbeitsstunden sind als Pflichtstunden von allen Mitgliedern abzuleisten. Nach Eintritt in das Rentenalter reduziert sich die Anzahl der Arbeitsstunden auf 50%. Nach Vollendung des 70sten Lebensjahres entfällt die Verpflichtung zur Ableistung von Arbeitsstunden.

Nicht abgeleistete Pflichtstunden werden mit 26,- Euro/Std. berechnet. Jugendliche bis zum vollendetem 18 Lebensjahr zahlen 13,- Euro.

Modellflug Betriebsordnung

Die MBO ist im Schaukasten ausgehängt und ist einzuhalten. Sie regelt das Verhalten bei Flugbetrieb und zeigt die Flugbereichsgrenzen. Aktuelle Informationen finden Sie im Schaukasten auf dem Vereinsgelände.

Zufahrt zum Vereinsgelände

Es gelten die Regeln der StVO. In der Siedlung darf nicht schneller als 30 km/h gefahren werden. Auf dem Schotterweg wird Schritttempo gefahren! Bei Segelflugbetrieb erfolgt die Durchfahrt erst nach Blickkontakt mit dem Startleiter / Windenfahrer.

Fluglehrer

Wir bieten unseren Mitglieder vereinsintern kostenlos die Möglichkeit, sich bei Bedarf in die "Obhut" einer unserer Fluglehrer zu begeben. Hierdurch soll der Einstieg in das Hobby erleichtert werden und auch erfahreneren Mitglieder soll Unterstützung angeboten werden, wenn es beispielsweise darum geht, ein neues Modell einzufliegen, dessen Flugeigenschaften noch nicht bekannt sind.

Die Unterstützung durch einen Fluglehrer beschränkt sich jedoch auf Flächenmodelle. Für Modellhelikopter können wir eine Unterstützung durch einen Fluglehrer nicht anbieten.

Lärmschutz

Aufstiegserlaubnis besteht für Modelle mit Verbrennungsmotoren nur nach erfolgter Schallpegelmessung und schriftlicher Bestätigung, sowie der Anbringung einer Plakette am Seitenleitwerk des vermessenen Modells. (max. 73 dB(A).)

Treffen - davon "lebt" ein Verein

Ein Treffen findet jeweils am 2. Dienstag im Monat statt. Zwischen Oktober und April wird sich um 19:30 Uhr im AsseSport-Center getroffen, in der Zeit von Mai bis September ab 17:00 Uhr auf dem Flugplatz - nicht vergessen: was fliegbares mitbringen!!

 

Stand: Februar 2011

Mitglieder-Bereich